2008 UEFA CHAMPIONS LEAGUE FINALE HYPOTHETISCH

Wir untersuchen nun AVT mit dem Champions League Finale 2008 als hypothetisches Beispiel. Manchester United hat elf Spieler und Chelsea hat zehn Spieler aufgrund von Drogbas roter Karte. Bei Manchester United haben Ferdinand, Vidić und Tévez eine gelbe Karte. Ebenso haben bei Chelsea Essien, Carvalho und Ballack auch gelbe Karten. Manchester United gewinnt den Münzwurf und wählt, im ersten Wettkampf anzugreifen. As per Law 33, both teams receive two additional substitutions. As per Law 5, the referee meets separately with the teams and records their five attackers and the order in which they will compete.

MAN. UNITED

1

3

4

5

7

8

11

15

16

17

32

Van der Sar (TH)

Evra

Hargreaves

FerdinandYellow Card

Ronaldo

Anderson

Giggs

VidićYellow Card

Carrick

Nani

TévezYellow Card

CHELSEA

1

3

5

6

8

13

21

26

35

39

Čech (TH)

A. Cole

EsseinYellow Card

CarvalhoYellow Card

Lampard

BallackYellow Card

Terry

Kalou

Belletti

Anelka

 

WETTKAMPF 1

Manchester United wählt Ronaldo als ihren Angreifer, während Chelsea Terry als ihren Verteidiger wählt. Čech ist der Torhüter. Die drei Spieler nehmen ihre Positionen ein. Ronaldo trickst Terry mit großartiger Fußarbeit aus. Er dribbelt den Ball schnell in Richtung Tor und landet einen gewaltigen Schuss. Tor!

WETTKAMPF 2

Chelsea wählt Ballack als ihren Angreifer und Manchester United wählt Ferdinand als ihren Verteidiger. Van der Sar ist der Torhüter. Ballack skips past Ferdinand and bends the ball towards goal. Van der Sar makes a spectacular save.

WETTKAMPF 3

Manchester United wählt Tévez als ihren Angreifer und Chelsea wählt Cole als ihren Verteidiger. Cole schafft einen fantastischen Angriff auf Tévez und schießt den Ball über die Torlinie.

WETTKAMPF 4

Chelsea wählt Kalou als ihren Angreifer und Manchester United wählt Vidić als ihren Verteidiger. Kalou springt an Vidić und schießt aus der Entfernung. Van der Sar hält den Ball großartig.

WETTKAMPF 5

Manchester United wählt Nani als ihren Angreifer und Chelsea wählt Carvalho als ihren Verteidiger. Nani is outpacing Carvalho and approaching the penalty area when he's tackled from behind. Carvalho erhält seine zweite gelbe Karte des Spiels und wird vom Spielfeld geschickt. Nani erleidet eine Verletzung und wird vom Spielfeld gebracht. Manchester United setzt einen seiner zwei zusätzlichen Auswechselspieler ein, um Fletcher ins Spiel zu bringen. Fletcher verwandelt den Strafstoß.

WETTKAMPF 6

Chelsea wählt Essien als ihren Angreifer und Manchester United wählt Carrick als ihren Verteidiger. Essien übertrifft Carrick und schafft einen kraftvollen Schuss. Wieder großartig von Van der Sar gehalten.

WETTKAMPF 7

Manchester United wählt Giggs als ihren Angreifer und Chelsea beschließt keinen Angreifer aufzustellen. Denken Sie daran, dass Chelsea einen Spieler weniger hat, aufgrund von Drogbas roter Karte. Giggs dribbelt schnell auf den Strafraum zu und schießt. Čech berührt den Ball mit den Fingerspitzen und es reicht aus, um ihn über die Querlatte zu lenken.

WETTKAMPF 8

Chelsea wählt Lampard als ihren Angreifer und Manchester United wählt Anderson als ihren Verteidiger. Lampard has to score or United will be champions. Anderson kämpft mit Lampard um den Ball, bevor er sagenhaft an ihm vorbeigeht und den Ball über die Mittellinie schießt. Manchester United gewinnt die UEFA Champions League 2008!

# ANGREIFER VERTEIDIGER ERGEBNIS AVT TORE
1 Ronaldo Terry Tor MU 1 Chelsea 0
2 Ballack Ferdinand - MU 1 Chelsea 0
3 Tévez A. Cole - MU 1 Chelsea 0
4 Kalou Vidić - MU 1 Chelsea 0
5 Nani/Fletcher Carvalho Tor MU 2 Chelsea 0
6 Essein Carrick - MU 2 Chelsea 0
7 Giggs - - MU 2 Chelsea 0
8 Lampard Anderson - MU 2 Chelsea 0

Die AVT-Punktetabelle der Schiedsrichter


"Elfmeterschießen hat nichts mit Fußball zu tun.
Es ist wie arme, kleine Entchen auf dem Jahrmarkt zu schießen."

Alex Smith
Ehemaliger Manager von Aberdeen